Brei für den Winter

IMG_7598

Wärmender Haferflockenbrei  (Eignet sich gut für die kalte Jahreszeit)

Zutaten:

Grobe Vollkornhaferflocken, getrocknete Feigen und Datteln, Zimt oder Sternanis, frischer Ingwer, Walnüsse, Honig/Ahornsirup

 

Zubereitung:

– Trockenfrüchte einweichen

– Haferflocken trocken anrösten

– Trockenfrüchte, Zimt/Sternanis, etwas geriebenen Ingwer dazugeben und alles mit Wasser zu einem Brei kochen

– Mit Ahornsirup/Honig süßen

– Walnüsse rösten und vor dem Servieren darüberstreuen

Wirkung:

Erwärmt und stärkt das Abwehr-Qi, das sogenannte Wei Qi (ausgesprochen Uei SChi)

Rezept aus dem Buch: Kraftsuppen nach der Chinesischen Heilkunde von Karola Schneider

Foto: Pixabay

*I.M.Unity für eine starke Abwehr! Nahrungsergänzung aus Heilpflanzen und Vitalpilzen der Chinesischen Medizin von Vivian a. Ansuhenne bei Phytocomm

*Bücher von Vivian A. Ansuhenne

*Interviews mit Vivian A. Ansuhenne hier

 

Verwandte Beiträge