PMS – Prämenstruelles Syndrom aus Sicht der Chinesischen Medizin

E59A0275-4EA2-472E-8E6D-05C9BAD390AF

Sie sind ungeduldig, fahren schnell aus der Haut, haben Heisshunger nach bestimmten Geschmacksrichtungen oder Nahrungsmitteln, fühlen sich unwohl, mental labil und die Konzentration sinkt auf einem niedrigen Level. Sie würden sich am Liebsten zurückziehen, es sich zuhause allein gemütlich machen, obwohl Sie normalerweise gerne unter Menschen sind?

Könnte es sein, dass Sie bald Ihre Menstruation – Regel – Periode bekommen?

Jeden Monat aufs Neue, wenn die oben genannten Symptome gefühlt wie aus dem Nichts erscheinen, fragen Sie sich was los sei, ob Sie auf einmal “verrückt” geworden sind.

Aber es sind “nur” die sogenannten Tage vor den Tagen…….

Eventuell erscheinen die Symptome jeden Monat oder alle 2, 3, 4 Monate, 1 Tag oder bis zu 10-14 Tage vor der Menstruation (Regel, Periode). Es hat sich eingebürgert, dass dies normal sei, dass nahezu jede Frau darunter zu leiden habe.

Glauben Sie mir, dies stimmt nicht! Nur weil viele darunter leiden, ist es noch lange nicht normal und kann mit natürlichen Mitteln verhindern bzw. gelindert werden!

In meinem Online-Vortrag erkläre ich die einzelnen Symptome aus Sicht der Chinesischen Medizin und weshalb diese auftreten können. Im 2. Video werden Tipps anhand von Ernährung, westlichen Heiltees und natürlicher Nahrungsergänzung wie Vitalpilzen erläutert. Dazu gibt es die Tipps als PDF zum Herunterladen.

Hier geht es direkt zum Vortrag

 

Foto: Canva

*Weitere Online Kurse, -Vorträge,- Programme finden Sie hier

*TCM-Mischungen aus Chinesischen Heilpflanzen und Vitalpilzen von Vivian A Ansuhenne bei Phytocomm finden Sie hier

*Buch 3 einfache Wege zu Deiner Gesundheit von Vivian A Ansuhenne 

*Behandlungspakete für SelbstzahlerInnen

 

 

Verwandte Beiträge

Cookie-Einstellungen
Hier können Sie Ihre Cookie-Einstellungen ändern.