Menstruationsbeschwerden aus Sicht der TCM mit wertvollen Tipps zur Selbstpflege

A4692F58-8F26-4229-A6F3-47AE7E4EA8A3

Die Periode wird heutzutage immer noch hinter vorgehaltener Hand besprochen und nur im Zusammenhang mit Schmerzen erwähnt!

Kein Wunder, dass viele Frauen denken die Regelblutung habe etwas mit schmerzhaften Beschwerden zu tun, denn ihre Mütter, Großmütter, Urgroßmütter haben oft auch nichts Positives darüber erzählen können.

Diejenigen, die beschwerdefrei sind, gehören zu den Glücklichen und sind eher selten zu finden.

In meiner Praxis kläre ich nahezu jede Frau darüber auf, dass Regelbeschwerden nicht sein müssten! Schmerz ist eher ein Hinweis, dass Disharmonien innerhalb der Konstitution bestehen und können mit naturheilkundlichen Mitteln gelindert bzw. verhindert werden.

Dieser Online-Vortrag soll mit seinen Tipps und Empfehlungen aufzeigen, was Sie selbst vorbeugend, Symptom bezogen UND nachhaltig umsetzen dürfen, um Ihre Menstruation positiv zu erleben.

  • Ernährungstipps
  • Heiltees
  • Nahrungsergänzungen wie Vitalpilze und Superfoods
  • Lebensstil

Sie erhalten 3 Videos und ein PDF-Sheet zum Herunterladen!

Hier geht es zum Online-Vortrag

Auch im Bundle (Kombi-Paket) mit dem Vortrag PMS – Prämenstruelle Beschwerden aus Sicht der CM hier

Die Tipps und Empfehlungen ersetzen nicht den Gang zu einer Fachperson Ihres Vertrauens!

 

Foto: Canva

 

*Weitere Online-Vorträge und -kurse XXX

*Vita von Vivian A Ansuhenne

*Behandlungspakete für SelbstzahlerInnen

*Behandlungen über Zoom

*Buch von Vivian Ansuhenne

*TCM-Mischungen von Vivian Ansuhenne bei Phytocomm.Lu

 

 

Verwandte Beiträge

Cookie-Einstellungen
Hier können Sie Ihre Cookie-Einstellungen ändern.