Tipp: Marmelade, die zustäzlich Ihrer Verdauung gut tut!

Die Beerenzeit ist eine wundervolle Zeit. Jetzt werden die schmackhaften, sonnengereiften, roten, dunkelroten und violetten Beeren gesammelt. Sie werden pur genossen, in Saucen oder Gebäck  zubereitet und, wer hätte das gedacht, zu MARMELADE verarbeitet!

Beeren sorgen nicht nur für die Vitamin C Zufuhr, sondern sie enthalten allerhand Mineralien, die für Knochen, Haut und die inneren Organe wichtig sind. Ihre Inhaltsstoffe  nehmen an der Blutproduktion teil und tragen bei der Zellerneuerung ebenfalls eine große Rolle.

Um aus normaler Marmelade zusätzlich eine „gesunde“ Marmelade zu kreieren, bedarf es weniger Schritte:

Probieren Sie es doch einmal mit Inwgerstückchen, Zimt oder mit getrockneten mediterranen Kräutern wie Basilikum, Oregano, Thymian usw.!*

-Je nach Geschmack sind der Fantasie freie Kreationen überlassen. Es ist erlaubt was schmeckt-

Die Käuter sorgen für einen regen Stoffwechsel. Sie unterstützen die Verdauung bei ihren einzelnen Prozessen und können so für einem gesunden Körper sorgen.

In der TCM werden hier besonders das Qi des Magens, der Milz, der Lungen, des Dickdarms, des Dreifachen Erwärmers, des Herzens, des Herzbeutels/Perikards und des Dünndarms angesprochen.

* mit Zucker und  Beeren verkochen!