Beauty-Aging Geheimnisse Teil 3

IMG_4321

Merididan Stretching und Mudras

Beim Meridian Stretching handelt es sich um die Dehnung von Muskeln, Sehnen, Bändern und Faszien, welche über Nerven- und Meridianbahnen mit den inneren Organen wie Magen, Leber, Dickdarm etc. verbunden sind. Durch die Dehnung einzelner Körperteile werden somit innere Stoffwechselprozesse aktiviert und reguliert, die für eine verjüngende Wirkung sorgen!

In Kombination mit den Mudras (Ayurveda, bestimmte Fingerhaltungen) wird der ganze Prozess intensiviert. 

Wann: Sa. 09.09.17 um 14.30h bis ca. 17.30h
Kosten: 35,00€ inkl. Skript
Wo: Praxis für TCM & Ästhetik, Bei den Mühren 74, 20457 HH
Anmeldung: 040 656 45 80

Einleitung zum Workshop

Beauty-Aging Geheimnisse Teil 1

Beauty-Aging Geheimnisse Teil 2 

Weitere Veranstaltungen finden Sie hier

Verwandte Beiträge